Alle Artikel veröffentlicht in ‘Lernen

Artikel

Groß denken – einfach mal wagen!

Wenn jeder Mensch erkennen würde, welches Potential in ihm steckt und wie mächtig er ist, dann hätten wir eine bessere Welt… Und warum passiert das nicht? Gute Frage – weil wir zu klein denken! Weil wir uns unserer Schöpferkraft nicht bewusst sind. Weil wir unsere geistige Kraft nicht in einem dem Lebenszweck dienlichen Sinne nutzen, …

Artikel

Neue Wege gehen – Aufwachen für Einsteiger

Es ist Zeit für neue Wege. Diese Zeiten bieten die Chance, den eigenen Horizont zu erweitern, dazuzulernen und die eigene Komfortzone zu verlassen. Gesagt, getan – also habe ich beschlossen, mich auf unbekanntes Terrain zu wagen. Mit Unterstützung eines lieben Menschen habe ich einen Youtube Kanal erstellt und werde dort in regelmäßigen Abständen kurze Videos …

Artikel

Krise bedeutet Chance – Veränderung ist Bewegung!

Wer sich auf den Weg macht, Fragen zu stellen, der findet Antworten. Warum bin ich hier? Bin ich am richtigen Ort, im richtigen Beruf, umgebe ich mich mit den richtigen Menschen? Was will ich in meinem Leben erreichen? Auf dieser Reise – ich nenne es die Reise zu mir – gibt es Weggefährten. Sie begleiten …

Artikel

Du ziehst an, was Du bist

Die Gesetze des Universums (Hermetische Gesetze) sind der Schlüssel für ein erfülltes, glückliches Leben und zu unserem wahren Sein und dem Potential, was wir alle in uns haben. Sie wirken immer und überall – im Großen wie im Kleinen – und niemand kann sich ihnen entziehen. Das Problem ist nur, dass wir bisher zu wenig …

Artikel

Lernen von der Natur – Schlüssel für ein erfülltes Leben

Kleine Lektionen über Mut, Akzeptieren, Loslassen und Finden Wir dürfen so vieles von der Natur lernen, deshalb schau genauer hin und beobachte. Stelle Dir einfach Dein Leben einmal als ursprünglich klaren, sanft fließenden Fluß vor. Er wird mit der Zeit immer breiter, nimmt mehr Raum ein und mäandert durch wunderbare Landschaft, wird manchmal enger und …

Artikel

Der Elefant im Raum – Kleine Anleitung zum Aufwachen

Welcher Elefant fragst Du?

Alles beginnt bei Dir – stelle Dir ein paar Fragen und versuche, sie ehrlich zu beantworten – ansonsten schadest Du nur Dir selbst:

Wozu bist Du hier? Was ist Deine Aufgabe auf dieser Erde?

Wie stellst Du Dir Dein ideales Leben vor?

Stimmt das Bild, was Dir derzeit gesellschaftlich und medial als Realität präsentiert wird mit dem überein, wie Du Dir eine Welt, in der Du wahrscheinlich gesund, in Frieden, Freiheit, Einklang mit der Natur ein erfülltes Leben mit Deinen Mitmenschen leben möchtest, wirklich vorstellst?

Wer hat das Ruder Deines Lebens in der Hand? Wer nimmt maßgeblich Einfluß auf die Gestaltung Deines Lebens? Bist Du es oder sind es eventuell Dritte – Familie, Freunde, die Gesellschaft oder sogar die Medien?

Bist Du frei zu entscheiden, welchen Weg Du gehen möchtest? Oder gibt es da innere Blockaden, Glaubenssätze, Traditionen, Werte, gesellschaftliche Gepflogenheiten, die Dich vielleicht noch ausbremsen?

Ich hoffe, dass Du schon der Kapitän auf Deinem Boot bist – ansonsten wird es Zeit, etwas zu ändern.

Wenn Du nun feststellen darfst, dass es die eine oder andere Diskrepanz gibt, dann heißt es Verantwortung für die Gestaltung des eigenen Lebens zu übernehmen. Denn nur, wer in die Verantwortung für sich geht, der kann auch etwas verändern.

Doch dazu gehört Mut! Mut, sich zu trauen, diesen riesigen Elefanten wahrzunehmen.

Mut, über den eigenen Tellerrand zu schauen, sich einzugestehen, dass es auch noch andere Realitäten gibt als die, die Du lange Zeit als die einzig Wahre und Gegeben angesehen hast.

Mut, sich mit seinen eigenen Glaubensätzen, seiner eigenen Prägung, seinem Wertesystem auseinanderzusetzen.

Mut, Dinge zu hinterfragen.

Mut, sich unbequemen Wahrheiten zu stellen.

Mut, den eigenen Horizont zu erweitern und neu zu denken.

Mut zum lebenslangen Lernen.

Mut zur Veränderung.

Mut, sich einzugestehen, einen falschen Weg eingeschlagen zu haben.

Mut, diesen zu korrigieren.

Mut, Verantwortung für eigene Entscheidungen zu übernehmen.

Du wirst staunen, was sich Dir dann eröffnet – Du wirst erkennen, dass der Elefant aus der Unsichtbarkeit hervortritt und ganz langsam Konturen annimmt.

Sei mutig und suche nach dem Elefanten, sonst steht er irgendwann plötzlich vor Dir und übernimmt das Steuer.

Artikel

Wie war das mit der kognitiven Dissonanz?

Irgendwie bleibt seit geraumer Zeit kein Stein mehr auf dem anderen. Alles das, was uns lange Jahre im Außen stabil und als Orientierungsgerüst für unser Leben diente, bröckelt einfach weg. Es bröckelt nicht nur, es bricht mit lautem Getöse zusammen. Dabei geht es mit unterschiedlichem Tempo und Intensität um die unterschiedlichsten Themen in allen nur …

Artikel

Zitronenwasser am Morgen und Deine Zellen jubeln

Ein Glas Zitronenwasser früh am morgen kann Wunder bewirken. Es vitalisiert die Zellen und gibt ihnen genau den richtigen Kick den sie brauchen, um voller Elan und Energie den inneren Motor anzuwerfen. Es vitalisiert, ist nahezu jederzeit verfügbar und stößt vielseitige Prozesse im gesamten Körper an die alle dazu beitragen können, dass wir unser Immunsystem …

Artikel

Ich danke mir

Alles beginnt mit einem einzigen Funken. Danke! Danke! Danke! Und damit beginnt der Weg zu mir.   Ich danke mir, dass ich diesen Funken wahrgenommen habe. Ich danke mir für das Vertrauen, das ich gefunden habe. Ich danke mir für die Kraft, die ich spüre. Ich danke mir für die Zuversicht, die sich in mir …