Alle Artikel mit dem Schlagwort ‘Klarheit

Artikel

Ich danke mir

Alles beginnt mit einem einzigen Funken. Danke! Danke! Danke! Und damit beginnt der Weg zu mir.   Ich danke mir, dass ich diesen Funken wahrgenommen habe. Ich danke mir für das Vertrauen, das ich gefunden habe. Ich danke mir für die Kraft, die ich spüre. Ich danke mir für die Zuversicht, die sich in mir …

Artikel

Vom Suchen und Warten zum Finden

Ein Mensch, der im wahrsten Sinne des Wortes lebendig ist, ist vollkommen furchtlos, er ist sich selbst ein Licht. Daher hat er nicht das Bedürfnis zu suchen. Krishnamurti Nur der chaotische Geist ist auf der Suche nach der Freiheit. Wenn vollkommene Ordnung herrscht, dann ist diese Ordnung Freiheit. Krishnamurti Diese Zitate von Krishnamurti weisen auf …

Artikel

Du bist der Gärtner in Deinem Leben

Jeder Mensch hat sein inneres Terrain, seinen eigenen mentalen Garten. Dieser Garten wächst, dehnt sich aus und nimmt im Laufe des Lebens immer mehr Gestalt an. Doch wer bestimmt, wie es in Deinem Garten aussieht? Wer bestimmt, was dort wächst? Wer bestimmt, wo die Grenze Deines Gartens verläuft? Wer bestimmt, wie und ob ein Zaun …

Artikel

Das Höhlengleichnis – zeitlos gültig

Platons Höhlengleichnis – ein Gleichnis, aus dem wir auch und gerade in der jetzigen Zeit unsere eigenen Schlüsse ziehen und lernen dürfen, in die Eigenverantwortung zu kommen und uns zu einem bewussten Wesen zu entwickeln. Es zeigt uns den Weg weg vom Schein der Materie und dem Schatten hin zu den wahren Dingen, zum Sinn, …

Artikel

Der Weg ist das Ziel

Der Weg ist das Ziel. Fang an, loszugehen, einen Schritt vor den anderen zu setzen. Es beginnt mit einer Entscheidung. Aus der Starre in die Bewegung zu kommen. Das ganze Leben ist Bewegung. Und wenn der Schritt noch so klein sein mag, einfach losgehen. Und dann offen zu sein. Offen für das was kommen mag. …

Artikel

Chaos oder eigene Ordnung?

Das Chaos wird sichtbar und immer größer. Es hat den Anschein, als ob es nur noch in eine Richtung geht und zwar in die der maximalen Unordnung. Ich kann nun einmal versuchen, mental mitzuhalten und mich darauf einzulassen. Dann besteht die Gefahr, dass ich schnell die Kontrolle über meine Gedanken und Gefühle verliere. Dann übernimmt …