Alle Artikel veröffentlicht in ‘Freiheit

Artikel

Das Höhlengleichnis – zeitlos gültig

Platons Höhlengleichnis – ein Gleichnis, aus dem wir auch und gerade in der jetzigen Zeit unsere eigenen Schlüsse ziehen und lernen dürfen, in die Eigenverantwortung zu kommen und uns zu einem bewussten Wesen zu entwickeln. Es zeigt uns den Weg weg vom Schein der Materie und dem Schatten hin zu den wahren Dingen, zum Sinn, …

Artikel

Ich oder nicht Ich

Das ist eine Entscheidung. Sie steht entweder für einen eigenen Weg oder gegen einen eigenen Weg. Und vor dieser Entscheidung stehen wir alle – laufend. Immer wieder, täglich, in ganz wesentlichen Dingen oder in vielen Kleinigkeiten – und zwar ein ganzes Leben lang. Wer bestimmt den Kurs Deines Lebens? Falls Du Dir darüber noch gar …

Artikel

Leben wie auf einem anderen Stern – das geht in Florida

Irgendwie komme ich mir hier vor wie in einem Paralleluniversum. Oder wie auf einem anderen Planeten. Zumindest dann, wenn ich mir Nachrichten aus Deutschland ansehe.

Krisenmodus wohin man dort blickt. Keine Lösungen, keine positiven Nachrichten, nur Angst und Panik soweit das Auge reicht, eine negative „Schlagzeile“ jagd die nächste. Und das seit nunmehr fast 2 Jahren.

Nachrichten – das Wort sagt es schon : nach-richten. Wir sollen uns danach richten!

Es lohnt sich in diesen Zeiten, sich mit der Wortherkunft einzelner Begriffe zu beschäftigen, sie verrät uns so vieles. Wortherkunft – für mich eine wahre Schatztruhe für klares Denken. Zum Thema Wortherkunft verlinke ich diesen Beitrag auf meinem Blog Wortspiele – es sind nur Gedankenspiele , der vielleicht den einen oder anderen zum Weiterdenken und Recherchieren anzuregen vermag.

Angst frisst Hirn – leider, und zwar vollkommen. Damit werden die Menschen steuerbar, weil ihr Denken und ihre Anbindung an die eigene Intuition, die innere Stimme abgeschnitten wird. Das lässt sich derzeit gut beobachten, wenn man von Florida aus auf Deutschland schaut. Das Framing funktioniert und viele machen leider immer noch mit!

Doch es geht eben auch ganz anders:

Meinst Du hier fragt mich irgendwer irgendwo nach meinem Impfstatus?

Nein.

Oder meinst Du, hier schreibt mir irgendwer vor, eine Mund Nasenbedeckung zu tragen?

Nein!

Hier wird auch niemand schräg angesprochen oder gar in irgendeine ideologische Schublade gesteckt, nur weil er sich kritisch oder eigenverantwortlich mit dem Thema Gesundheit auseinandersetzt und vielleicht zu anderen Schlußfolgerungen kommt als sein Nachbar, Tennispartner oder Freund. Oder weil er seinem Immunsystem zutraut, „ungeschützt“ einkaufen zu gehen!

Warum auch – hier geht man einfach von einem mündigen Bürger aus – zumindest bei uns in Florida so wie auch in vielen anderen Bundesstaaten der USA.

Was ist ein mündiger Bürger?

Es ist jemand, der selber über sein Leben bestimmen kann. Dem zugetraut wird, selber zu denken. Der Verantwortung für sich und seine Nächsten übernimmt und der sogar in der Lage ist, damit auch Verantwortung für die Gesellschaft zu übernehmen. Der einen gesunden Menschenverstand besitzt, diesen  einsetzt und zum Beispiel einfach zu Hause bleibt wenn er erkältet oder krank ist und sich auskuriert.

So wie es in Deutschland bis vor Kurzem auch gehandhabt wurde.

Artikel

Danke für diese lehrreiche Zeit

Warum ist diese Zeit so wertvoll? Weil ich noch nie so viel gelernt habe wie in den letzten 2 Jahren. Weil jeder seinen wahren Wesenskern offenlegt. Weil jeder erkennen kann, wer wirklich noch eine funktionierende Verbindung zu seinem Inneren hat. Zu erkennen, wer wirklich angebunden ist, wer an sich selber glaubt, wer die Verantwortung für …

Artikel

Florida – was ist hier los?

Nichts! Wir leben seit etlichen Monaten einen normalen Alltag, ohne Maßnahmen und ohne Pandemie. Alles ist geöffnet: Kneipen, Restaurants, Konzerte, Sportveranstaltungen. Jeder trifft sich wo, mit wem und mit wie Vielen er will unabhängig vom Impfstatus – den interessiert hier niemanden! Der darf auch gar nicht abgefragt werden – dann bekommst Du nämlich Ärger mit …

Artikel

Zeit für Helden – jeder kann sein Held sein

Die Zeit, in der Helden von außen vorgesetzt wurden ist vorbei. Bei unzähligen dieser medial aufgebauten Helden unserer Zeit bröckelt der Lack derzeit ganz gewaltig. Und nun kommt zum Vorschein, was darunter wirklich verborgen ist – nicht viel bis gar nichts – nämlich meist rückgratfreie Marionetten, die ihre Fahne nach dem Wind drehen.

Schon im Faust wurde uns gezeigt, worum es eigentlich geht – um die Seele des Menschen.

Jetzt ist Zeit für die wahren Helden des Lebens – ein Held verkauft seine Seele nicht.

Und überall leuchten immer mehr einzelne kleine Lichter auf und es kommen immer mehr einzelne, kleine Helden zum Vorschein, die niemand vorher kannte. Helden im Alltag, die in diesen Zeiten stark bleiben, die sich selber treu bleiben und die vor allem für das Wohl unserer Kinder einstehen. Die Verantwortung übernehmen. Und die sich selber vielleicht auch noch gar nicht als solche wahrgenommen haben. Aber sie sind da, sie werden immer mehr. Sie haben einen inneren Kompaß, sie stehen zu ihren Werten, sie zeigen Rückgrat und sie bleiben gerade. Sie haben Mut und Vertrauen in sich selber. Und jeder hat ein Vielfaches an Strahlkraft.

Danke, dass es Euch alle gibt!

Jeder kann sein Held sein und heute damit anfangen, es beginnt mit einer Entscheidung.

Artikel

RV für Einsteiger – reisen einmal anders

Wir sind immer gerne gereist. Hier in den USA aber auch in Europa. Wir haben viele schöne Städte und Fleckchen der Erde besucht frei nach dem Motto – reisen bildet. Mir hat es geholfen, den eigenen Horizont jedes Mal ein Stück zu erweitern. Wir sind viel geflogen und haben meistens in Hotels gewohnt – es …

Artikel

Und wenn ich nur einen Menschen damit erreiche …

Eigentlich wollte ich hier nur eigene Gedanken zu Papier bringen. Allerdings fließen diese Themen ja nicht einfach so aus mir heraus (das wäre ja schön…), sondern die Impulse für meine kleinen Beiträge kommen natürlich auch von außen. Von unterschiedlichen Menschen, denen ich zuhöre, aus Gesprächen, aus Kanälen, denen ich folge oder aus Zeitschriften. Mein Thema …

Artikel

Auf ein persönliches Wort

Ich muss niemandem erzählen, in welch herausfordernden Zeiten wir uns befinden. Jeder für sich, jeder dort, wo gerade lebt – jeder ist mit seinen ganz individuellen Aufgaben konfrontiert. Ich bin sehr dankbar, dass unsere Kinder mittlerweile erwachsen sind. Das bedeutet aber auch „Loslassen lernen“ für mich. Es kam im Crashkurs und es gibt Tage, da …