Alle Artikel veröffentlicht in ‘Weihnachten

Artikel

Dein Licht möge leuchten – mein Weihnachtswunsch

Ein herzliches Dankeschön für das Interesse an meinen Texten.

Vor gut einem Jahr habe ich aus einem Impuls heraus begonnen, meine Gedanken in Form eines eigenen Blogs festzuhalten. Ich hatte das Gefühl, ich müsste etwas gegen die Ohnmacht und den Stillstand, den ich fühlte, tun. Ich wollte aus einer empfundenen Untätigkeit herauskommen, wollte endlich in Bewegung kommen.

Ich möchte den einen oder anderen Denkanstoß geben, Gedanken oder Weg aufzeigen der mir hilft, trotz rasanter Veränderung im Außen weitestgehend stabil zu bleiben, Ruhe zu bewahren und in die eigene Kraft zu kommen.

Vieles Gewohnte zerbricht gerade vor unseren Augen, eigentlich zerbricht das ganze Fundament, auf dem wir unser Leben bisher aufgebaut haben. Und umso wichtiger ist es, ins Vertrauen zu kommen. Vertrauen in die eigene Kraft. Vertrauen darauf, dass es immer weitergeht und dass es wieder heller wird. Besonders jetzt ist die Zeit, in der das Licht für die Liebe steht. Selbst eine kleine Kerze vermag einen dunklen Raum mit Licht zu erfüllen. In jedem von uns brennt ein Funke, ein göttlicher Funke, der uns Vertrauen, Zuversicht und ein Gefühl von Geborgenheit und Liebe geben kann. Der uns sagt, wir sind nicht alleine. Und der uns das Licht der Liebe bringt. Für jeden von uns.

Und wo Licht ist, da hat die Angst keinen Platz mehr. Je mehr Menschen das erkennen, umso schneller breitet sich das Licht auf unserer Erde aus.

Und das ist es, was ich uns allen wünsche.

Besinnliche und friedliche Weihnachten, eine harmonische Zeit mit den Lieben und Zeit, um in die Ruhe zu kommen und das eigene Licht zu finden und erstrahlen zu lassen.